• slide
  • slide

EINE LETZTE GRÜNE HEIMRUNDE

Hoffentlich ein letztes Mal trat die K03 Crew mit den gründen Trikots auf das Feld und dabei war es auch gleich die Heimrunde.

Die Crew freute sich auf die zwei Gegner Oensingen Lions II und Basel United II.

Im ersten Match schossen wir früh das 1:0 und konnten die Führung sogar noch ausbauen, bevor der Gegner sein erstes Tor schoss. In der Pause stand es 2:1. Der Gegner spielte mit uns auf Augenhöhe und die zweite Halbzeit wurde nochmals spannend. Nach 10 Minuten und drei Toren stand es 3:3 bevor Oensingen Lions die Führung übernahm. 5 Minuten vor Schluss konnten wir noch das 4. Goal schiessen. Das Spiel blieb bis am Ende spannend und wir konnten einen Punkt gegen den starken Gegner holen.

Der zweite Match war gegen Basel United. Ein Gegner, welcher wir nicht unterschätzen durften. Letzte Saison wären sie fast aufgestiegen. Auch wussten wir, dass sie gerne schnelle Pässe vor das Tor geben. Die meisten Spieler waren noch nicht mal auf das Bänkchen gesessen, da schoss Bernhard bereits das erste Tor (nach nur 3! Sekunden) für K03. Das Spiel war lange ausgeglichen und nach der ersten Halbzeit führten wir 3:2. Wir wussten, dass Basel United von jetzt an stärker angreifen wird. So kam es auch und Basel übernahm nach 5. Minuten die Führung (3:4). Mit einem schönen Drehschuss von Hali konnten wir den Ausgleich erzielen. Mit einem zuckersüssen Pass von Jonas auf Bernhard übernahmen wir nach rund 12. Minuten wieder die Führung. Und weiter ging das Spiel. Fast jeder Pass kam an und der gegnerische Torwart wurde gefordert. 5 Minuten vor Schluss führten wir 7:4. Die Gegner versuchten alles, aber unser Torwart, die Latte und die beiden Pfosten hielten fast jeden Ball. Am Ende gewannen wir einen spannenden Match gegen Basel United 9:5.

 Spannend war auch, dass jedes Team der Gruppe mindestens ein Punkt holte und es zeigte, dass die Teams alle etwa gleich stark sein werden.