• slide
  • slide

JUNIOREN C – NEUES JAHR, NEUES GLÜCK

Am 12.1.2019 starteten die C-Junioren ins neue Jahr gleich mit zwei Krachern. Zum einen gegen den Tabellenersten Basel United, zum anderen gegen den TV Bubendorf, bei denen unser neuer Herrenspieler Yanick Kilcher an der Bande steht.

Wir wussten, dass es uns die Basler nicht einfach machen würden. Dennoch gingen wir voller Selbstvertrauen in diesen Match und gingen in Führung, was uns normalerweise nicht gelingt. Doch die Basler hielten gut dagegen.
So stand es zur Pause 2:4 für das Team aus Basel.
Nach der Pause ging es im gleichen Takt weiter wie vorher, solide Verteidigung und starke Angriffe von beiden Teams. Doch mit den Toren war das so eine Sache, diese wollten einfach nicht reingehen.
Am Ende war das Team aus Basel etwas stärker und so endete das Spiel 6:3 für Basel United.

Dann kam die lange Pause, zwei Spiele mussten wir warten bis der Ernstkampf erneut bevorstand – ohne einen Sieg wollten wir diesen Tag nicht beenden!

Die Bubendörfer kennen wir sehr gut, sie uns aber auch. Doch dieses Mal wollten wir uns nicht so schnell geschlagen geben. Wir starteten gut ins Spiel und nahmen das Geschehen in die Hand. So konnten wir bis zur Pause eine Führung von 7:2 erspielen.
Aber es wäre ja kein Match von Känerkinden, wenn nicht mindestens 5 Minuten davon alle total verpennen würden. Dies geschah nach der Pause und so stand es 10 Minuten vor Schluss 7:7.
Doch wie ein Phoenix aus der Asche erhoben sich unsere C-Junioren. Eine geschickte Drehschusstäuschung von unserem Captain Manu, ein Pass und schon stand es wieder 8:7. So ging es weiter bis es dann 30 Sekunden vor Schluss 9:7 stand, doch wer unsere Junioren kennt der sollte wissen, dass ihr Durst nach einem zehnten Tor sehr gross ist. Der letzte Angriff wurde gestartet. Jan mittels Flippass zu Simon, der fasst sich ein Herz und zieht voller Wucht Volley ab und trifft perfekt ins Lattenkreuz. 

Nun sind alle glücklich, bis auf das Team aus Bubendorf. Doch das war eine der fairsten Begegnungen überhaupt, danke für dieses tolle Spiel.